In der Reihe Trans*it – Geschlechter.Räume.Wandeln freuen wir uns auf Francis aus Berlin. Am 26. Januar von 11 – 16 Uhr beschäftigen wir uns in einem Workshop mit so wichtigen Fragen wie:

Wie funktioniert trans* Diskriminierung?

Welche Erfahrungen haben wir mit Cis-Sexismus und Diskriminierung gemacht? Wie gehen wir damit um?

Wo finden wir Unterstützung, und wie können wir uns gegenseitig unterstützen? Und was macht am trans* sein eigentlich Spaß?

Dieser Workshop ist offen für alle Menschen, die sich innerhalb des Trans*-Spektrums verorten. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind willkommen. Bitte meldet euch an unter workshop@fz-freiburg.de oder auf queer-in-freiburg.de. Dort findet ihr auch Infos zu allen anderen Veranstaltungen der Reihe.

Wo: fz* (feministisches zentrum – offen für Frauen_Lesben_Trans_Inter_), Faulerstraße 20, Freiburg

www.francisseeck.net