Workshop von Alexandra Spitznagel

Für Einsteigende geeignet.

Warum geht der Klimaschutz gerade (auch) die queere Community etwas an?
Wie steht Climate Justice im Zusammenhang mit Queer-Rights?
Und warum ist inklusive Sprache und korrektes Gendern bei unserem Aktivismus Pflicht?

Ein Workshop der die Überschneidungen, gemeinsamen Ziele und gegenseitigen Verpflichtungen der Klima- und der Queer-Rights-Bewegung analysieren soll und sich explizit an alle Menschen richtet.
Egal welcher Zugehörigkeit in eigener Identität, Sexualität, politischer Einstellung oder Aktivismus.

https://www.facebook.com/events/437927160403133/