++++ Corona: Vorerst keine Gruppentreffen, Beratung mit Einschränkungen ++++

Das Corona-Virus hat Deutschland fest im Griff, und auch wir sind leider gezwungen unsere Angebote einzuschränken, um der Ausbreitung des Virus‘ entgegenzuwirken.

Nachdem wir bereits den Stammtisch für nicht-binäre Menschen verschoben haben, wird leider auch unserer nächstes Gruppentreffen im März ausfallen.

Daneben ist auch unsere Sprechstunde betroffen. Bitte habt Verständnis, dass wir vorübergehend keine persönlichen Termine in der Rosa Hilfe anbieten können. Alle bislang vereinbarten Gespräche werden wir jedoch telefonisch durchführen.

Hierzu ist wichtig: Ruft bitte nicht unter der 0761/25161 an!

Dieses Telefon ist z. Zt. nicht besetzt und kann auch nicht regelmäßig abgehört werden. Wir werden euch per E-Mail übermitteln, unter welchen Rufnummern ihr uns erreichen könnt.

Sollte es in nächster Zeit zu einem erhöhten Bedarf an Beratung kommen, werden wir unsere Kapazitäten aufstocken, um möglichst zeitnahe Gespräche anbieten zu können. Setzt euch bitte mit uns in Kontakt, wenn es euch nicht gutgeht. Wenn ihr an sprechstunde [at] trans-all.org schreibt, antworten wir in der Regel innerhalb 24 h und können mit euch einen Gesprächstermin vereinbaren.

Bleibt gesund, und gebt auf euch Acht!

Muss leider verschoben werden: Dritter Stammtisch für nicht-binäre Menschen

Auch uns betrifft das Corona-Virus, und wir haben uns daher entschlossen, den für den 17. März geplanten dritten Stammtisch für nicht-binäre Menschen auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Dabei liegt uns zum einen eure Gesundheit am Herzen. Zum anderen möchten auch wir dazu beitragen, dass sich das Virus möglichst  langsam ausbreitet.

Unsere Sprechstunde bleibt jedoch geöffnet. Falls ihr also akute Probleme oder Redebedarf habt, könnt ihr gerne mit uns einen Termin vereinbaren. Am besten, ihr schreibt eine Mail an sprechstunde [at] trans-all.org.

Übrigens: In unserem Team berät auch eine nicht-binäre Person, an die wir euch vermitteln können, wenn ihr dies wünscht.

Zweiter Stammtisch für nicht-binäre Menschen

Am 14. Februar laden wir zum zweiten Stammtisch für nicht-binäre Menschen in Freiburg ein. Dieses Mal treffen wir uns ab 18 Uhr in den Räumlichkeiten des fz*, des feministischen zentrums freiburg auf dem Grethergelände.

Es wird kein gastronomisches Angebot zur Verfügung stehen. Dafür haben wir eine ruhige Atmosphäre, in der man sich gut unterhalten kann. Eigene Getränke und Speisen dürfen selbstverständlich mitgebracht werden.

Eingeladen sind wie immer alle Menschen, die sich irgendwo im nicht-binären Spektrum verorten.

Habt ihr noch Fragen? Schreibt an nonbinary (at) trans-all.org.

Wir freuen uns auf euch!

Alex und Lara

Gruppentreffen im Januar

Liebe Menschen,

wir laden euch herzlich ein zum ersten Gruppentreffen im Jahr 2020.

Wann: Donnerstag, 23. Januar 2020 ab 19:00 Uhr

Wo: Waldsee-Gaststätte in Freiburg

Noch Fragen? Wir haben ein ausführliches FAQ.

Nicht die richtige Antwort gefunden? Dann schreibt uns einfach eine Nachricht an info (at) trans-all.org. Alternativ könnt ihr auch unser Kontaktformular benutzen.

Wir freuen uns auf euch!

++++++ WICHTIGE INFO ZUR ANREISE ++++++

Der Bahnübergang an der Waldseestraße/Möslestraße ist wegen Kanalarbeiten der Badenova nur noch zu Fuß oder mit dem Rad passierbar. Alle, die mit dem Auto kommen möchten, finden hier mögliche Umleitungen.

Neu ab Januar: Stammtisch für nichtbinäre Menschen

Liebe Menschen!

Am 16. Januar 2020 findet der erste Nonbinary Stammtisch Freiburgs statt.

Ihr wollt Menschen treffen, euch austauschen oder habt Fragen und wisst nicht wohin sonst?

Dann kommt am Donnerstag, den 16. Januar 2020 um 18 Uhr ins Quartier (Egonstr. 48).

Banner Nonbinary Stammtisch

Egal ob ihr euch als genderqueer, nonbinary, genderfluid, agender oder anders definiert…

Herzlich eingeladen sind alle Menschen, die sich irgendwo im nichtbinären Universum verorten. Falls ihr noch Fragen habt, schickt uns eine Mail an nonbinary[at]trans-all.org.

Wir freuen uns auf Euch!

Alex & Lara

P.S.: Unsere monatlichen Gruppentreffen wird es natürlich weiterhin geben. Diese bleiben selbstverständlich offen für alle trans* Menschen, also auch für alle Enbys. Der Nonbinary Stammtisch ist ein Zusatzangebot, das einen Schwerpunkt auf die Bedarfe von nichtbinären Menschen in der Region setzt.

TDoR 2019 – Mahnwache und Lesung

Am 20.11. wird weltweit der Transgender Day of Remembrance (TDoR) begangen. Dieser Gedenktag ist den Opfern transfeindlicher Gewalt gewidmet.

Queeramnesty Freiburg veranstaltet morgen von 17.30–18.30 Uhr eine Mahnwache auf dem Platz der alten Synagoge, der sich auchTransAll anschließen wird.

Anschließend gehen wir gemeinsam zur Rosa Hilfe , um an der Lesung „Das große Regenbogen Märchenbuch“ teilzunehmen.

Also, schnappt Euch Eure Trans- und Regenbogenfahnen und macht mit!

Gruppentreffen im November

Liebe Menschen,

wir laden euch herzlich ein zum letzten Gruppentreffen im Jahr 2019.

Wann: Donnerstag, 28. November 2019 ab 19:00 Uhr

Wo: Waldsee-Gaststätte in Freiburg

Keine Zeit? – Keine Sorge, auch im nächsten Jahr wird es wieder unsere monatlichen Treffen im Waldsee geben. Die voraussichtlichen Termine werden wir in Kürze veröffentlichen.

++++++ WICHTIGE INFO ZUR ANREISE ++++++

Der Bahnübergang an der Waldseestraße/Möslestraße ist wegen Kanalarbeiten der Badenova nur noch zu Fuß oder mit dem Rad passierbar. Alle, die mit dem Auto kommen möchten, finden hier mögliche Umleitungen.